Sonntagnachmittag

Schon in meiner Kindheit und Jugend habe ich den Sonntagnachmittag nicht so sehr geliebt, ja es gab Zeiten, da hätte ich am Sonntagnachmittag sogar heulen können...oft hieß der Sonntagnachmittag Abschied von einem geliebten Menschen nehmen - oder auch nur von einem verlesenen oder vermalten Wochenende. Da gab es auch Sonntage im Sommer, wunderschön zwischen hohem Gras unter grünen Birken, die aber eigentlich zu heiß, zu träge und zu üppig anmuteten...jedenfalls war es eine lange Zeit ein recht ungeliebter Nachmittag, was ich jetzt auch oft bei meinen Kindern entdecken kann, die unbedingt noch dies oder jenes machen möchten, bevor das verspielte Wochenende seinen Abschluss nimmt. Ich selber kann diese ruhigeren  Stunden der Woche mittlerweile schon sehr genießen....Briefe, Geschenke, schöne, kleine, ungemusste, unverpflichtete Dinge entstehen dann - oder auch ein Gang in die Natur......

Seeligkeitsding
Kunstkarten
Seeligkeitsding
Zauberhaft, Elfenhaft